SystemA Engineering

Gesellschaft
für Systemanalyse mbH

Bürglen 11

D-88090 Immenstaad/ Bodensee

 

Telefon: +49-7545-93280-10

Telefax: +49-7545-93280-50

E-Mail: mail@systema-gmbh.de

Was wir tun

Das Arbeitsgebiet der Systemanalyse ist als Prozess zur Problemlösungsfindung auf nahezu alle Bereiche aus Organisation und Technik anwendbar. Dementsprechend sind die derzeitigen Geschäftsfelder von SystemA Engineering weit angelegt:

  • Fahrzeug- und Zulieferindustrie
  • Nutzfahrzeuge und Omnibusse
  • Zivile und militärische Luftfahrt
  • Verteidigungstechnik
  • Schifffahrt / Schifffahrtsantriebe
  • IT-Technik

 

Allen projektspezifischen Aufgabenstellungen ist im Kern gemeinsam, dass der Ansatz der Systemanalyse die strukturierte Betrachtung eines beliebig komplexen Systems unter Berücksichtigung kundenspezifischer Anforderungen und Ziele umfaßt.

 

Das dabei erstellte Systemmodell ist grundsätzlich ein abstrahiertes Abbild der Wirklichkeit.

Mit Hilfe dieser vereinfachenden Darstellung kann das Verhalten eines Systems unter definierten Randbedingungen untersucht und Aussagen über deren Auswirkungen auf sein Umfeld getroffen werden.

Die Arbeitsschritte der Systemanalyse umfassen

  • Beratung, Auswahl und Durchführung geeigneter Analysemethoden in Abhängigkeit der kunden- und projektspezifischen Ziele.
  • Festlegung der Grenzen des Systems zur Unterscheidung von der externen Umwelt.
  • Feststellung und Strukturierung der beteiligten Systemelemente, die für die Systemanalyse als relevant zu betrachten sind.
  • Feststellung der Systemeigenschaften und der Beziehungen des Systems zu seinem Umfeld und/oder zu anderen Systemen.
  • Feststellung der Wirkzusammenhänge zwischen einzelnen Systemelementen.
Suche
Volltextsuche