RAMS

Der Begriff RAMS stammt ursprünglich aus der Bahntechnik (CENELEC-Norm EN 50126). RAMS findet darüber hinaus Anwendung in der Luftfahrt und Anlagentechnik.
RAMS ist eine integrierte Disziplin (früher auch mit RM&T,FS bezeichnet), die sich mit Produkteigenschaften auf den folgenden vier Arbeitsgebieten befasst:

 

 

Suche
Volltextsuche